Europaparlament Tiertransporte sollen kurz gehalten werden

Freitag, 15. Februar 2019
Bei seiner Debatte in Straßburg drängte das EU-Parlament auf bessere Transportbedingungen für Tiere.
Foto: Pixabay
Bei seiner Debatte in Straßburg drängte das EU-Parlament auf bessere Transportbedingungen für Tiere.

Rinder stünden stundenlang an der Grenze zur Türkei in der Hitze, weil die Abfertigung so lange dauere, kritisierte der dänische Europaabgeordnete Jørn Dohrman von der Fraktion der Konservativen bei einer Aussprach des EU-Parlaments in Straßburg am Donnerstag.
von Axel Mönch (az)Dohrmann schlug in seinem Bericht ein Exportverbot von Tieren in Drittländer vor, die die Transportstandards der EU nicht

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats