Fleischhandel Kanadier fordern Unterstützung

Montag, 09. September 2019
Kanada darf derzeit kein Rind- und Schweinefleisch nach China liefern.
Foto: pxhere.com
Kanada darf derzeit kein Rind- und Schweinefleisch nach China liefern.

Die Kosten für die vorübergehende Aussetzung der Exporte von kanadischem Schweine- und Rindfleisch nach China nähern sich der 100 Mio. Dollar-Marke. Je länger das Embargo andauert, desto größer ist das Risiko für den Verlust kanadischer Arbeitsplätze, moniert die Fleischwirtschaft.
Die kanadischen Exporteure für Rind- und Schweinefleisch fordern ihre Regierung jetzt auf, sich für die Wiederöffnung des chinesischen

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats