Gesetzentwurf Der Meister verdient Wertschätzung

Dienstag, 02. Juli 2019
ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke setzt sich für die Gleichwertigkeit beruflicher und akademischer Bildungswege ein.
Foto: ZDH/Schüring
ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke setzt sich für die Gleichwertigkeit beruflicher und akademischer Bildungswege ein.
Themenseiten zu diesem Artikel:

ZDH Holger Schwannecke


Während der ersten Lesung des Gesetzes zur Stärkung der beruflichen Bildung im Bundestag bekam die Diskussion um die Bezeichnung der Bildungsabschlüsse eine neue Wendung.
Der Kulturausschuss des Bundesrats plädierte dafür, den Meister statt mit dem „Bachelor professional“ wie im Gesetzentwurf vorge

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats