Handel mit Geflügelfleisch Richter bestätigen Importverbot

Freitag, 10. Juli 2020
Salmonellenfunde hatten dazu geführt, dass den Unternehmen der Verkauf ihrer Waren in der EU untersagt wurde.
Foto: manfredrichter / pixabay
Salmonellenfunde hatten dazu geführt, dass den Unternehmen der Verkauf ihrer Waren in der EU untersagt wurde.

Das seit Mai 2018 geltende Einfuhrverbot der Europäischen Union für Geflügelfleisch aus zwei brasilianischen Schlachtbetrieben ist rechtens.
Diese Entscheidung gab gestern das Gericht der Europäischen Union (EuG) in Luxemburg bekannt. Es wies die Klage von zwei brasilianischen Fle

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats