Handelskonflikt China stoppt Schweinefleisch aus Kanada

Donnerstag, 27. Juni 2019
Kanadas Schweinebranche profitierte in den vergangenen Monaten vom gestiegenen Importbedarf Chinas.
Foto: Pixabay
Kanadas Schweinebranche profitierte in den vergangenen Monaten vom gestiegenen Importbedarf Chinas.

Der politische Streit um die Verhaftung einer chinesischen Managerin in Kanada eskaliert. Betroffen ist nun die Fleischbranche.
Seit Mittwoch dieser Woche sind die Exporte von Schweine- und Rindfleisch aus Kanada nach China gestoppt. Die Volksrepublik begründet die Entsche

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats