Kennzeichnung Kein Zahlen-Code fürs Tierwohl

Dienstag, 09. August 2016
Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung Landwirtschaft: Dr. Maria Flachsbarth.
Foto: DBT / Inga Haar
Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung Landwirtschaft: Dr. Maria Flachsbarth.

Das von der Bundesregierung geplante staatliche Tierwohllabel wird sich nicht am Konzept der Eierkennzeichnung orientieren. Das stellte die Parlamentarische Staatssekretärin vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Maria Flachsbarth, in ihrer Antwort auf eine Schriftliche Frage von Linken-Agrarsprecherin Dr. Kirsten Tackmann klar.
Wesentliche Unterschiede zur Eierkennzeichnung seien insbesondere ein nationaler Rechtsrahmen, eine freiwillige Teilnahme sowie Anforderungen, denen n

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats