LFGB-Novelle Hinweisgeber besser schützen

Mittwoch, 03. Februar 2021
Der vzbv erneuert seine Forderung nach einer Art Hygiene-Smiley.
Foto: imago images / imagebroker
Der vzbv erneuert seine Forderung nach einer Art Hygiene-Smiley.

Bei der geplanten Reform des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) sieht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) noch Nachbesserungsbedarf, unter anderem bezüglich „anonymer Hinweisgeber“.
Solche "Whistleblower" müssten künftig besser geschützt werden, erklärte der vzbv jetzt in einer Stellungnahme zu der Novelle. Anonyme Hinweisgeber kö

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats