Laumann-Bericht „Unwürdige Unterkünfte“

Mittwoch, 08. Juli 2020
 Laumann will den Kontrolldruck in der Fleischindustrie aufrechthalten.
Foto: imago images / teamwork
Laumann will den Kontrolldruck in der Fleischindustrie aufrechthalten.

Für den Düsseldorfer Landtag hat der nordrhein-westfälische Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) einen Bericht über die Wohnsituation von Arbeitskräften aus der Fleischindustrie vorgelegt. Fazit: Mangelhafte und unwürdige Unterkünfte und der kausale Zusammenhang mit den jeweiligen Arbeitsverhältnissen unterstreichen den Änderungsbedarf der aktuellen Rechtslage. Davon ist der NRW-Minister überzeugt.
Hintergrund des Berichts ist eine umfangreiche Überprüfung der Einhaltung der Sars-CoV-2-Arbeitsschutzstandards infolge der ersten Ausbr&uum

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats