Lebensmittelsicherheit Russland strafft Veterinärüberwachung

Donnerstag, 25. Juli 2019

Vor dem Hintergrund der wachsenden Fleischproduktion und dem dadurch gestiegenen Risiko für den Ausbruch von Tierseuchen in Nutztierbeständen soll die russische Veterinärverwaltung umstrukturiert werden.
Wie der Auslandsdienst des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA) berichtete, liegt der Staatsduma nun ein Gesetzesentwurf vor, nach dem di

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats