Lebensmittelversorgung Hersteller warnen vor Engpässen

Dienstag, 24. März 2020
Staus und Wartezeiten, wie hier am Brennerpass zwischen Österreich und Italien, müssen im innereuropäischen Warenverkehr vermieden werden, fordert FoodDrinkEurope.
Foto: imago images / Eibner Europa
Staus und Wartezeiten, wie hier am Brennerpass zwischen Österreich und Italien, müssen im innereuropäischen Warenverkehr vermieden werden, fordert FoodDrinkEurope.

FoodDrinkEurope wendet sich mit einem Hilferuf an die EU-Kommission. Gefährdete Unternehmen müssten geschützt und der Warenverkehr gesichert werden.
Der Dachverband der europäischen Ernährungswirtschaft (FoodDrinkEurope) hat vor Versorgungsengpässen mit Lebensmitteln gewarnt. Die Gen

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats