Nach Listerienfunden Schlechte Karten für Wilke

Dienstag, 15. Oktober 2019
Im Zuge des Skandals um keimbelastete Wilke-Wurst mahnt die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Bundesländer zur Verbesserung ihrer Kontrollen.
Foto: Alexander Raths / AdobeStock
Im Zuge des Skandals um keimbelastete Wilke-Wurst mahnt die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Bundesländer zur Verbesserung ihrer Kontrollen.

Nach Skandal: Insolventer Wursthersteller scheitert mit Eilantrag gegen Betriebsschließung.
Die Nachrichten im Listerien-Skandal des nordhessischen Fleischverarbeiters Wilke reißen nicht ab: Am Freitag hat das Robert Koch-Institut (RKI)

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats