Nordrhein-Westfalen Keine Erlaubnis für Notschlachtungen

Dienstag, 21. Juli 2020
Die Landwirte sollten künftig Platzreserven vorhalten.
Foto: imago images / Marius Schwarz
Die Landwirte sollten künftig Platzreserven vorhalten.

Absatzprobleme bei Mastschweinen dürfen nicht durch das Keulen gesunder Tiere gelöst werden, betont das Landwirtschaftsministerium in Düsseldorf.
Nordrhein-Westfalen wird wegen des durch den Tönnies-Ausfall entstandenen Schweine-Staus keine Notschlachtungen erlauben. „Eine Tötung

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats