Nordrhein-Westfalen Mehr Wertschätzung für Lebensmittel

Dienstag, 26. März 2019
Bei ihrem Besuch der Jugendherberge Köln-Riehl (v.l.): Dr. Heinrich Bottermann (NRW-Umweltministerium), Oliver Mirring (Landesverband Rheinland des Deutschen Jugendherbergswerks) und Ulrike Schell (Verbraucherzentrale NRW).
Foto: Verbraucherzentrale NRW
Bei ihrem Besuch der Jugendherberge Köln-Riehl (v.l.): Dr. Heinrich Bottermann (NRW-Umweltministerium), Oliver Mirring (Landesverband Rheinland des Deutschen Jugendherbergswerks) und Ulrike Schell (Verbraucherzentrale NRW).

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will die Wertschätzung von Lebensmitteln in der Bevölkerung erhöhen und unterstützt deshalb Projekte, die Lebensmittelabfälle vermeiden.
Bei dem Vorhanden der Landesregierung ist das von ihm und der Europäischen Union mit sieben Mio. Euro geförderte Projekt „MehrWertKons

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats