Onlinepranger Transparenz ist beschlossene Sache

Freitag, 15. März 2019
Die Fraktionen der Grünen und der Linken hätten gern bundesweit eine Art Hygiene-Smiley eingeführt. Ihre Anträge erhielten aber keine Mehrheit im Bundestag.
Foto: Pixabay
Die Fraktionen der Grünen und der Linken hätten gern bundesweit eine Art Hygiene-Smiley eingeführt. Ihre Anträge erhielten aber keine Mehrheit im Bundestag.

Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag für den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) in seiner geänderten Fassung gestimmt. Mit der Vorlage sollen künftig die Behörden die Verbraucher sechs Monate lang über festgestellte Verstöße gegen die Lebensmittelsicherheit informieren.
Einheitlicher BußgeldkatalogDarüber hinaus stimmten die Abgeordneten im Rahmen einer Entschließung dafür, schnellstmögl

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats