Sarah Wiener „Wir brauchen einfach bessere Lebensmittel“

Mittwoch, 22. Januar 2020
Keine Scheu vor Rampenlicht: Die Fernsehköchin Sarah Wiener sitzt seit 2019 für die Grünen im EU-Parlament.
Foto: imago images / Sven Simon
Keine Scheu vor Rampenlicht: Die Fernsehköchin Sarah Wiener sitzt seit 2019 für die Grünen im EU-Parlament.

Die für die Grünen im Europaparlament sitzende Fernsehköchin sieht die Landwirte von großen Konzernen „in Geiselhaft genommen“. Idealtypische Landwirtschaft ist „dezentral und regional“.
Eine Produktion qualitativ hochwertigerer Produkte, die bei niedrigerem Ressourcenverbrauch den Landwirten eine größere Gewinnspanne erm&ou

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats