Tiergesundheit Bauernverband weist Kritik zurück

Donnerstag, 13. September 2018
Schweine im Stall.
Foto: Stefan Schwarz/pixelio.de
Schweine im Stall.

DBV-Generalsekretär Krüsken wirft Greenpeace, Foodwatch und Vier Pfoten „billigen Alarmismus“ vor. Ihre Aussagen seien auf Skandalisierung ausgerichtet. Die QS-Schlachtbefunddatenbank gewährleiste ein flächendeckendes Gesundheitsmonitoring. Nur Tiere, die die Gesundheit von Mensch und Tier nicht beeinträchtigen, dürfen geschlachtet werden.
Mit scharfer Kritik hat der Deutsche Bauernverband (DBV) auf Forderungen der Organisationen Greenpeace, Foodwatch und Vier Pfoten nach einem bundeswei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats