Tiergesundheit Südosteuropa frei LSD

Donnerstag, 28. März 2019
Rinder im Stall.
Foto: dh
Rinder im Stall.

Die Erfolge bei der Bekämpfung der Krankheit ist auf Impfprogramme zurückzuführen. Im Jahr 2018 wurden mehr als 2,5 Mio. Rinder in den Balkanstaaten geimpft. EFSA empfiehlt, die Impfprogramme in Griechenland sowie Bulgarien und Albanien fortzusetzen. Russland, Türkei sowie Georgien erzeichnen noch immer Ausbrüche der Krankheit.
Wie sich bereits im November vergangenen Jahres abzeichnete, sind im gesamten Jahr 2018 in Südosteuropa keine neuen Ausbrüche der Lumpy-skin

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats