Tierhaltung Streit in der Schweiz wird schärfer

Dienstag, 10. November 2020
Die Schweiz gehört zu den Ländern mit den höchsten Tierwohlstandards. Tierschützern gehen die Gesetze dennoch nicht weit genug.
Foto: imago images / Pius Koller
Die Schweiz gehört zu den Ländern mit den höchsten Tierwohlstandards. Tierschützern gehen die Gesetze dennoch nicht weit genug.

Eine Volksinitiative will die Tierproduktion in der heutigen Form beenden. Auch der Kompromissvorschlag der Regierung stößt in der Landwirtschaft auf Ablehnung.
Der Gegenvorschlag der Berner Regierung zur Massentierhaltungsinitiative stößt beim Schweizer Bauernverband (SBV) auf klare Ablehnung. Der

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats