Tierschutz BVL lässt Isofluran zu

Montag, 26. November 2018
Die Ferkel werden für die Narkoseaufnahme fixiert.
Foto: jus
Die Ferkel werden für die Narkoseaufnahme fixiert.

Die chirurgische Ferkelkastration unter Inhalationsnarkose hat eine weitere Hürde genommen, sich als Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration zu etablieren.
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat das Narkosemittel „Isofluran Baxter vet 1000 mg/g“ zur Anwen

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats