Tierschutz: SPD will anderes Gesetz
Tierschutz

SPD will anderes Gesetz

Dominik Butzman, Dominik Butzman
Ute Vogt gehört dem Parteipräsidium der SPD an und ist stellvertretende Vorsitzende der sozialdemokratischen Bundestagsfraktion.
Ute Vogt gehört dem Parteipräsidium der SPD an und ist stellvertretende Vorsitzende der sozialdemokratischen Bundestagsfraktion.

BERLIN Die SPD will noch in dieser Legislaturperiode das Tierschutzgesetz ändern. Das hat die stellvertretende Vorsitzende der sozialdemokratischen Bundestagsfraktion, Ute Vogt, bei der Vorstellung eines Positionspapiers ihrer Fraktion zum Thema „Tierschutz“ angekündigt.

BERLIN Die SPD will noch in dieser Legislaturperiode das Tierschutzgesetz ändern. Das hat die stellvertretende Vorsitzende der sozialdemokratisc

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats