Tierwohl Beschwerde gegen Kupieren

Freitag, 21. August 2020
Die Tierschutzorganisation CIWF hat bei der EU-Kommission eine Beschwerde gegen Frankreich aufgrund des routinemäßigen Kupierens der Schwänze von Schweinen eingelegt.
Foto: pixabay.de
Die Tierschutzorganisation CIWF hat bei der EU-Kommission eine Beschwerde gegen Frankreich aufgrund des routinemäßigen Kupierens der Schwänze von Schweinen eingelegt.

Der französische Ableger der Tierschutzorganisation „Compassion in World Farming“ (CIWF) hat bei der Europäischen Kommission Beschwerde gegen Frankreich aufgrund des routinemäßigen Kupierens der Schwänze von Schweinen eingelegt.
Wie CIWF mitteilte, wird die seit vielen Jahren von der EU verbotene Praxis in 99 Prozent der Betriebe systematisch durchgeführt. Da die Reg

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats