Tierwohl-Label Habeck will sofortige Lösung

Montag, 04. März 2019
Grünen-Chef Robert Habeck fordert eine verbindliche staatliche Haltungskennzeichnung für alle tierischen Produkte.
Foto: Olaf Bathke
Grünen-Chef Robert Habeck fordert eine verbindliche staatliche Haltungskennzeichnung für alle tierischen Produkte.

Grünen-Chef Robert Habeck fordert die sofortige Einführung eines gesetzlichen Tierwohl-Labels, um für eine bessere Tierhaltung in Deutschland rasch einheitliche, verbindliche Standards zu schaffen.
"Wir brauchen sofort eine verbindliche staatliche Haltungskennzeichnung für alle tierischen Produkte mit einem klar definierten Rahmen für d

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats