Umbau der Tierhaltung: ZDG fordert Verbrauchs...
Umbau der Tierhaltung

ZDG fordert Verbrauchssteuer

IMAGO / Countrypixel
Die Kosten für mehr Tierwohl sollen nach Ansicht des ZDG von Erzeugern, Vermarktern und Verbrauchern gleichermaßen getragen werden.
Die Kosten für mehr Tierwohl sollen nach Ansicht des ZDG von Erzeugern, Vermarktern und Verbrauchern gleichermaßen getragen werden.

BERLIN Die Geflügelwirtschaft erwartet, dass die Vorschläge der Borchert-Kommission nun schnell umgesetzt werden und eine klare Linie bei der Finanzierung gefunden wird.

BERLIN Die Geflügelwirtschaft erwartet, dass die Vorschläge der Borchert-Kommission nun schnell umgesetzt werden und eine klare Linie bei d

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats