Werkverträge Bundesregierung verteidigt Verbot

Montag, 07. Dezember 2020
Spalten der Schlachtschweine in Hälften.
Foto: Ralf Baumgarten / Die Lebensmittelwirtschaft
Spalten der Schlachtschweine in Hälften.

Ein Verbot von Werkverträgen in der Fleischwirtschaft wird keine strukturell-negativen Folgen für die Agrarwirtschaft in Deutschland haben. Das betont zumindest die Bundesregierung.
Das Verbot des Einsatzes von Fremdpersonal könne unter anderem durch die Erweiterung der Stammbelegschaft aufgefangen werden. Mit ihrem Vorgehen

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats