DGE-Positionspapier: Nachhaltig und gesund er...
IMAGO / CHROMORANGE
DGE empfiehlt eine Ernährung, die zum überwiegenden Teil aus Lebensmitteln pflanzlicher Herkunft und zu einem geringen Anteil aus Lebensmitteln tierischer Herkunft besteht.
DGE empfiehlt eine Ernährung, die zum überwiegenden Teil aus Lebensmitteln pflanzlicher Herkunft und zu einem geringen Anteil aus Lebensmitteln tierischer Herkunft besteht.

BONN Die DGE will in ihren Empfehlungen die Dimensionen Umwelt, Soziales und Tierwohl künftig verstärkt berücksichtigen.

BONN Die DGE will in ihren Empfehlungen die Dimensionen Umwelt, Soziales und Tierwohl künftig verstärkt berücksichtigen. Das schreibt

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats