Tierhaltung: Umbau der Rindermast braucht Zei...
imago / Stefan Hässler
Stall mit Zuchtbullen des Sächsischen Rinderzuchtverbands SRV e.G. in Meißen.
Stall mit Zuchtbullen des Sächsischen Rinderzuchtverbands SRV e.G. in Meißen.

BERLIN Der Bauernverband fordert für bestehende Ställe einen Bestandsschutz und eine verpflichtende Kennzeichnung zur Haltung und Herkunft von Rindfleisch. Befürchtet werden steigende Importe aus den Mercosur-Staaten.

BERLIN Der Bauernverband fordert für bestehende Ställe einen Bestandsschutz und eine verpflichtende Kennzeichnung zur Haltung und Herkunft

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats