Café Future live Talk | IDX_FS : Special Snac...
Café Future live Talk | IDX_FS

Special Snacking: Brot - Belag - Backwaren

Unternehmen
Wer ist wichtiger für den Snack: Bäckermeister Axel Schmitt (links) und Metzgermeister Philipp Büning liefern sich einen nahrungsmittelhandwerklichen Schlagabtausch.
Wer ist wichtiger für den Snack: Bäckermeister Axel Schmitt (links) und Metzgermeister Philipp Büning liefern sich einen nahrungsmittelhandwerklichen Schlagabtausch.

FRANKFURT Ein Snack-Klassiker ist das belegte Brot oder Brötchen. Aber was ist wichtiger für den Genuss in der Pause: der Wecken oder die Wurst? Ein Streitgespräch zwischen zwei dynamischen Nahrungsmittelhandwerkern, einem Bäcker und einem Metzger.

Jetzt für die IDX_FS registrieren und kostenfrei teilnehmen

Freuen Sie sich auf unsere Talkrunde im Rahmen des digitalen Café Future live zum Thema:

Special Snacking

Brot - Belag - Backwaren
Wer und was ist wichtiger für den guten Snack:
Brot oder Belag, Bäcker oder Metzger?
Termin: 16. März, 11:00 Uhr


Im Gespräch sind

Philipp Büning: Der Fleischexperte und Unternehmer mit zwei Metzgereien und 24 Mitarbeitern ist „Auftragsgriller“ bei Events und in der Gastronomie, beliefert Caterings, bietet einen  Mittagstisch, entwickelt Rezepte und  neue Produktideen.  Der 35-Jährige  kann dabei auch „vegetarisch“ und hat  eine vegetarische Bratwurst und hat  zahlreiche fleischlose Fingerfood- und Buffetspezialitäten im Programm.  Spannend findet Büning  die „Renaissance des Einfachen“. Die Grillwurst etwa ist salonfähig geworden. „Grillen ist mehr als satt werden, es ist ein Event, ein Erlebnis. Und das beginnt beim Einkaufen der Zutaten“, sagt er.   Es komme nicht mehr darauf an, mit schreiend roten Preisen das billigste Pfund Hack bieten zu können: Es geht darum, wo das Fleisch herkommt,  um Nachhaltigkeit und Regionalität.   

Axel Schmitt: Der gelernte Bäcker und Konditor ist quasi in der Backstube seiner Eltern im ländlichen Unterfranken aufgewachsen. In seiner Jugend lebt der heute 40-Jährige in zwei Welten: Bäckerei und Rockmusik. Nach der Meisterschule und dem unerwarteten Tod des Vaters übernehmen Axel Schmitt und seine Frau den Betrieb. Ihr  Credo: Altes bewahren, aber keine Denkmalpfleger sein. Es folgen die Ausbildung zum  Brotsommelier und die Ernennung zum Wacken-Bäcker beim großen Hardrock-Festival in Schleswig Holstein.  Als  Bäcker will er nun in die ganz großen Medien, den großen Starköchen nacheifern – denn für ihn ist klar: Backen verdient ebenso eine große Bühne wie Kochen.

Die Runde wird moderiert von Arnulf Ramcke, Chefredakteur der ABZ - Allgemeine Bäcker Zeitung.

Mehr Talks im Café Future live am 16. und 17. März

Keine Internorga ohne Café Future live, der Hospitality Lounge von foodservice, gv-praxis und ahgz. Diese Tradition führen wir auch bei der digitalen Ausgabe der Messe, der IDX_FS Expo powered by Internorga, fort – im virtuellen Raum. Am 16. und 17. März präsentieren wir eine Vielzahl von Talks mit Themen, die die Branche bewegen. Die Teilnahme im Rahmen der IDX_FS ist kostenfrei.

Die Redaktionen von gv-praxis, foodservice und ahgz haben ein vielseitiges Programm für Sie zusammengestellt. In den täglichen Branchentalks geht es um die Trends und Themen, die die System-, Gemeinschaftsgastronomie und Hotellerie in Zukunft bewegen – von Digitalisierung bis Shopping Mall.

Einen Überblick über alle Talks finden Sie hier.


Dieser Text erschien zuerst auf der fleischwirtschaft.de-Schwesterplattform www.ahgz.de.

Weitere Beiträge über Philipp Büning, der im Jahr 2017 von den Fachmedien afz - allgemeine fleischer zeitung und „Fleischwirtschaft“ mit dem Förderpreis der Fleischwirtschaft ausgezeichnet wurde, finden Sie hier.

Quelle: food-service.de, fleischwirtschaft.de / dfv Mediengruppe
stats