Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Die Überhäng...
Schlachtvieh- und Fleischmärkte

Die Überhänge nehmen zu

Uli Köster, uk
Im Zuge der ASP nehmen die Überhänge zu. Warenabflüsse in Drittstaaten bleiben verwehrt.
Im Zuge der ASP nehmen die Überhänge zu. Warenabflüsse in Drittstaaten bleiben verwehrt.

BONN Der deutsche Schlachtviehmarkt gestaltet sich aktuell häufig schwierig. Im Handel mit Schlachtschweinen und Ferkeln dominiert das Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) das Geschehen. Bei den Schlachtkühen verläuft der Handel schleppend. Nur Jungbullen sind flott zu vermarkten.

BONN Der deutsche Schlachtviehmarkt gestaltet sich aktuell häufig schwierig. Im Handel mit Schlachtschweinen und Ferkeln dominiert das Thema Afr

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats