Führungsstil: Loben will gelernt sein
Führungsstil

Loben will gelernt sein

imago / Shotshop
Lob ist wichtig. Aber die Art, wie es geäußert wird, sollte immer zu der Person passen, die es abgibt.
Lob ist wichtig. Aber die Art, wie es geäußert wird, sollte immer zu der Person passen, die es abgibt.

FRANKFURT Loben ist ein Führungsinstrument, das bei geringem Aufwand hohen Nutzen verspricht. Auf Dauer wirkt es aber nur, wenn das Lob ehrlich gemeint ist.

FRANKFURT Loben ist ein Führungsinstrument, das bei geringem Aufwand hohen Nutzen verspricht. Auf Dauer wirkt es aber nur, wenn das Lob ehrlich

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats