Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Angst vor ne...
IMAGO / IlluPics
Angesichts der rasant steigenden Fallzahlen wächst im Fleischhandel die Angst vor einschneidenden Maßnahmen.
Angesichts der rasant steigenden Fallzahlen wächst im Fleischhandel die Angst vor einschneidenden Maßnahmen.

Im Handel mit Schlachttieren stehen weiterhin Jungbullen im Fokus des Interesses. Zuletzt hat sich zwar auch der Handel mit Schweinen etwas belebt, die Einschränkungen aufgrund von Corona wirken sich inzwischen aber wieder stärker auf die Schlachtkapazitäten aus.

Im Handel mit Schlachttieren stehen weiterhin Jungbullen im Fokus des Interesses. Zuletzt hat sich zwar auch der Handel mit Schweinen etwas belebt, d

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats