Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Der Fleischh...
IMAGO / imagebroker
Viele Fleischverarbeiter machen derzeit Betriebsferien, entsprechend mager ist die Nachfrage nach Verarbeitungsfleisch.
Viele Fleischverarbeiter machen derzeit Betriebsferien, entsprechend mager ist die Nachfrage nach Verarbeitungsfleisch.

Der Handel mit Schlachttieren ist geprägt durch die insgesamt eher verhaltene Nachfrage nach Fleisch. Dies wirkt sich besonders auf den Schlachtschweinemarkt aus. Bei Schlachtrindern führt die sehr knappe Angebotssituation zu einer Befestigung der Preise.

Der Handel mit Schlachttieren ist geprägt durch die insgesamt eher verhaltene Nachfrage nach Fleisch. Dies wirkt sich besonders auf den Schlacht

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats