Schlachtvieh- und Fleischmärkte: Fehlender Ab...
jus
Die Vermarkter von Kalbfleisch zeigen sich laut AMI aktuell zufrieden mit dem Absatz.
Die Vermarkter von Kalbfleisch zeigen sich laut AMI aktuell zufrieden mit dem Absatz.

BONN Die Geschäfte mit Schweinefleisch beleben sich nicht. Bei Rindern werden Färsen bevorzugt.

BONN Die Geschäfte mit Schweinefleisch beleben sich nicht. Bei Rindern werden Färsen bevorzugt. von Mechthild Cloppenburg und Dr. Tim Koch,

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats