Afrikanische Schweinepest Knappheit schützt Schweinemarkt

Mittwoch, 08. Januar 2020
Schweinefleisch aus Deutschland ist in China gefragt. Ein Einschleppen der Afrikanischen Schweinepest würde die Lieferungen auf diesen attraktiven Markt unterbrechen.
Foto: imago images / Westend61
Schweinefleisch aus Deutschland ist in China gefragt. Ein Einschleppen der Afrikanischen Schweinepest würde die Lieferungen auf diesen attraktiven Markt unterbrechen.

Sollte die Afrikanische Schweinepest auf Deutschland übergreifen, ist Preisdruck am Schweinemarkt absehbar. Weil das Angebot aber weltweit knapp ist, sind keine dramatischen Einbrüche zu fürchten.
Wird die Afrikanischen Schweinepest (ASP) auch in Deutschland bei Wildschweinen gefunden, ist mit keinem dramatischen Preisverfall für Schlachtsc

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats