Bio Eine kleine Revolution angezettelt

Samstag, 13. Juli 2019
Bei Sebastian, Matthias und Ulrich Mörl (von links) liegt die Wertschöpfungskette komplett in Familienhand.
Foto: fl
Bei Sebastian, Matthias und Ulrich Mörl (von links) liegt die Wertschöpfungskette komplett in Familienhand.

Nicht profitable Absatztrends oder zugkräftiges Marketing, sondern allein die innere Überzeugung des Inhabers bestimmt die ökologische Ausrichtung der Bio-Fleischerei Mörl im sächsischen Diehmen.
Angesichts des seit Jahren wachsenden Bio-Lebensmittelmarktes verwundert es etwas, dass es bisher noch nicht weit mehr Fleischereien in diesem Segment

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats