EU-Märkte Kurse pendeln

Samstag, 02. Februar 2019
Jungbullen in Weidehaltung in La Loge-aux-Chèvres.
Foto: jus
Jungbullen in Weidehaltung in La Loge-aux-Chèvres.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


Die Preise für Schlachtrinder in der Europäischen Union haben gegen Ende Januar uneinheitlich tendiert. Aufschläge und Abzüge kennzeichnen das Geschehen an den Viehmärkten.
Spürbar zum Vorteil der Vermarkter entwickelten sich die Notierungen an den repräsentativen Märkten unter dem Strich nur im Segment Sch

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats