EU-Märkte Satte Kurskorrekturen

Sonntag, 17. November 2019
Für den edlen Rohstoff Schweinefleisch müssen Fleischverarbeiter und Metzger binnen kürzester Zeit wieder satte Aufschläge bezahlen.
Foto: jus
Für den edlen Rohstoff Schweinefleisch müssen Fleischverarbeiter und Metzger binnen kürzester Zeit wieder satte Aufschläge bezahlen.

Die deutsche Notierung für Schlachtschweine erklimmt ein Mehrjahreshoch. Rekordkurse auch in vielen anderen europäischen Ländern. Umfangreiche Exporte von Schweinefleisch nach China ermöglichen eine Preishausse. Der Bedarf an Schweinen ist oft höher als das Angebot.
Steigende Notierungen für Schlachtschweine im November sind eigentlich die große Ausnahme, doch der enorme Schweinefleischhunger Chinas mac

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats