EU-Märkte Schlachtschweine notieren stabil

Montag, 04. Januar 2021
Aufgrund der fehlenden Schlachttage zu Weihnachten und Neujahr war das Angebot an Schlachtschweinen mehr als ausreichend. Es dürfte in vielen EU-Staaten über dem Bedarf gelegen haben.
Foto: jus
Aufgrund der fehlenden Schlachttage zu Weihnachten und Neujahr war das Angebot an Schlachtschweinen mehr als ausreichend. Es dürfte in vielen EU-Staaten über dem Bedarf gelegen haben.

Der Handel mit Schweinen und Fleisch verlief in der Europäischen Union zum Jahreswechsel feiertagsbedingt in ruhigen Bahnen.
Die Aktivitäten am deutschen und europäischen Schweinemarkt sind in der Zeit „zwischen den Jahren“ feiertagsbedingt in ruhigen B

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats