EU-Märkte Schweinenotierungen meist stabil

Samstag, 23. Februar 2019
Das Angebot schlachtreifer Tiere ist zuletzt gestiegen, konnte aber problemlos vermarktet werden.
Foto: pixabay/suju
Das Angebot schlachtreifer Tiere ist zuletzt gestiegen, konnte aber problemlos vermarktet werden.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schweinenotierung Hauspreis Schlachtschweinemarkt


Nach den aufgeregten Diskussionen um Hauspreise haben sich am deutschen Schlachtschweinemarkt die Wogen wieder geglättet. Marktexperten zufolge ist das Angebot schlachtreifer Tiere zuletzt gestiegen, konnte aber problemlos vermarktet werden.
Angesichts der recht ausgeglichen Verhältnisse am Lebendmarkt ließ die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VE

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats