EU-Rindermarkt Auftrieb für die Schlachtkuhpreise

Montag, 08. Juli 2019
Der Durchschnittspreis für Schlachtkühe legte wieder zu.
Foto: pixabay/ulleo
Der Durchschnittspreis für Schlachtkühe legte wieder zu.

Der leichte Abwärtstrend der Schlachtrindernotierungen an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union hat sich Ende des vergangenen Monats zumindest bei den Schlachtkühen umgekehrt.
So legte der Durchschnittspreis von Kühen der Handelsklasse O3 in der Woche zum 30. Juni binnen Wochenfrist wieder um 1,86 Euro oder 0,6 Prozent

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats