EU-Schlachtrindermärkte Abzüge für Jungbullen

Sonntag, 25. März 2018
Jungbullen in Weidehaltung in La Loge-aux-Chèvres.
Foto: jus
Jungbullen in Weidehaltung in La Loge-aux-Chèvres.

Die Preise für Jungbullen haben an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union in der Woche zum 18. März leicht nachgegeben.
Die EU-Kommission verzeichnete für Tiere der Handelsklasse R3 gegenüber der Vorwoche im Durchschnitt der meldenden Mitgliedstaaten eine

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats