EU-Schlachtrindermärkte Begrenzte Zuschläge für Färsen

Sonntag, 08. September 2019
Charolais und Simmentaler auf Hofgut Rehbachtal im hessischen Lahn-Dill-Kreis.
Foto: jus
Charolais und Simmentaler auf Hofgut Rehbachtal im hessischen Lahn-Dill-Kreis.

Die Kurse für Schlachtrinder in der Europäischen Union haben sich zuletzt knapp bis gut behauptet.
Der EU-Durchschnittspreis für Jungbullen in der Handelsklasse R3 gab in der Woche zum 1. September gegenüber der Vorwoche um 0,82&

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats