EU-Schlachtrindermärkte Preise steigen in allen Segmenten

Montag, 09. April 2018
Die Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben zum Monatswechsel in allen beobachteten Segmenten zugelegt.
Foto: uschi dreiucker / pixelio.de
Die Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben zum Monatswechsel in allen beobachteten Segmenten zugelegt.

Die Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben zum Monatswechsel in allen beobachteten Segmenten zugelegt.
Am deutlichsten fiel der Zuschlag in der Woche zum 1. April 2018 saisonal bei den Altkühen der Handelsklasse O3 aus. Im Mittel der meld

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats