EU-Schlachtschweinemärkte Notierung klettert weiter

Sonntag, 20. Mai 2018
 Nackensteaks gehören zu den beliebtesten Spezialitäten vom Schwein auf dem Grillrost.
Foto: Thomas Fedra
Nackensteaks gehören zu den beliebtesten Spezialitäten vom Schwein auf dem Grillrost.

Knappes Schweineangebot und lebhaftere Nachfrage beenden Marktschwäche in Deutschland - VEZG-Preis steigt um fünf Cent auf 1,42 Euro je Kilogramm - Kein überdurchschnittliches Niveau für diese Jahreszeit - Auch in Belgien und Österreich werden Schweine teurer - Notierungen in Frankreich und Spanien nur mit geringen Zuwächsen.
Am deutschen Schlachtschweinemarkt scheint die Phase schwächerer Preise vorüber zu sein. Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats