EU-Schlachtschweinemärkte Notierungen auf dem Höhepunkt

Sonntag, 08. Dezember 2019
Das Weihnachtsgeschäft und die Exporte nach Asien feuern die Nachfrage nach Schweinefleisch an.
Foto: jus
Das Weihnachtsgeschäft und die Exporte nach Asien feuern die Nachfrage nach Schweinefleisch an.

Schlachtreife Tiere knapp und teuer. Die Kurse für Schlachtschweine steigen an den Schlachtvieh- und Fleischmärkten der Europäischen Union weiter an.
Die außergewöhnliche Situation am Schweinemarkt hat die Erzeugerpreise in vielen Ländern der Europäischen Union in der vergangene

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats