EU-Schlachtschweinemärkte Preis hält sich trotz der Überhänge

Samstag, 25. Juli 2020
Der Restart in Gastronomie und Tourismus belebt die Fleischnachfrage.
Foto: Imago Images / Countrypixel
Der Restart in Gastronomie und Tourismus belebt die Fleischnachfrage.

Ein Überangebot an schlachtreifen Schweinen prägt nach wie vor den Markt. In Deutschland wirken sinkende Lebendimporte entspannend.
In der Europäischen Union haben die Schweinemäster zuletzt keine weiteren Preisabschläge hinnehmen müssen. In Deutschland konnte d

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats