EU-Schlachtschweinemärkte Preise sinken spürbar

Samstag, 21. März 2020
In Spanien rechnet man der Kalenderwoche 13 mit mehr Corona-Fällen bei Mitarbeitern in der Produktionskette.
Foto: jus
In Spanien rechnet man der Kalenderwoche 13 mit mehr Corona-Fällen bei Mitarbeitern in der Produktionskette.

An den europäischen Vieh- und Fleischmärkten geben die Notierungen deutlich nach. In Deutschland gibt die Leitnotierung um satte sieben Cent nach. Einzig Danish Crown hält seine Auszahlungsleistung stabil.
Die Notierungen für Schlachtschweine in der Europäischen Union reagieren in dieser Woche erneut auf die Corona-Krise und geben teilweise st&

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats