EU-Schlachtschweinemärkte Reibungsloser Absatz

Samstag, 21. September 2019
Der Handel mit Schweinefleisch verläuft Mitte Juni ohne Impulse.
Foto: jus
Der Handel mit Schweinefleisch verläuft Mitte Juni ohne Impulse.

Auf dem Schlachtschweinemarkt haben sich Angebot und Nachfrage zuletzt weitgehend im Gleichgewicht befunden. Als Konsequenz bewegten sich die Preise in vielen europäischen Ländern erneut seitwärts.
Das galt auch für Deutschland, wo die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) am 18. September ihre Notierung f&u

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats