EU-Schweinemärkte Preise tendieren stabil bis schwächer

Samstag, 04. April 2020
Foto: Imago Images / Countrypixel

Am deutschen Schlachtschweinemarkt standen sich nach turbulenten Vorwochen Angebot und Nachfrage beim Lebendvieh zuletzt ausgeglichen gegenüber.
Aufgrund der ausgewogenen Verhältnisse beließ die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) am vergangenen Mi

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats