EU-Schweinemärkte Stabilität kehrt zurück

Dienstag, 02. Juni 2020
Die Überhänge am Lebendmarkt verschwinden, die Fleischnachfrage erhält wieder erste Impulse.
Foto: imago images / Countrypixel
Die Überhänge am Lebendmarkt verschwinden, die Fleischnachfrage erhält wieder erste Impulse.

Nach turbulenten Corona-Zeiten mit Diskussionen um Schlachthöfe oder gar deren Schließung aus Gründen der Infektionsvorbeugung kehrt am deutschen Schweinemarkt wieder ein Stück Normalität zurück.
 Am Lebendmarkt sind Überhänge abgebaut und der Bedarf der Schlachtbetriebe fällt wieder größer aus, auch wenn der Pfin

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats