Gentechnik PRRS-resistente Schweine gezüchtet

Mittwoch, 27. Juni 2018
Durch Genmanipulation gelang es erstmals die Schweine dem Virus auszusetzen, ohne dass diese erkrankten.
Foto: pxhere.com
Durch Genmanipulation gelang es erstmals die Schweine dem Virus auszusetzen, ohne dass diese erkrankten.

Wissenschaftler des Roslin-Instituts an der Universität Edinburgh haben mit neuesten Methoden der Gentechnik Schweine gezüchtet, die resistent gegen die Viruserkrankung Porcine Reproductive and Respiratory Syndrome (PRRS) sind.
Den Forschern gelang es mittels „Genome-Editing“ eine Änderung des genetischen Codes herbeizuführen, die eine Infizierung der Ti

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats